Besonders interessant für Meuteführer...

Der Drückjagdtermin steht schon fest und Sie würden gerne fesselnde Aufnahmen von der Arbeit Ihrer Meute am Schwarzwild und während der gesamten Drückjagd haben? Ich begleite Sie und Ihre Stöberhundemeute gerne mit der Kamera bei Ihrem gemeinsamen Abenteuer. Vielleicht würden Sie mich aber auch gerne bei einer Maisjagd oder Nachsuche als Fotografin dabei haben, auch dies ist denkbar.  Die Fotos entstehen während, vor und nach dem Treiben. 

 

Wichtig: Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Aufnahmen in unbegehbarem Gelände wie dichten Brombeerbüschen, Schwarzdornhecken und Mooren zum Fotografieren nicht geeignet sind. Melden Sie bitte rechtzeitig ein Shooting an, damit ich Sie begleiten kann. Erfahrungsgemäß bin ich in der Drückjagdsaison zeitig ausgebucht.

 

Alle Rechte der entstandenen Fotos verbleiben bei mir, der Fotografin.

Sie erhalten die uneingeschränkten privaten Nutzungsrechte.

Mit der Teilnahme eines Shootings erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich die Fotos Ihrer Meute auf meiner Facebookseite und in Jagdzeitschriften veröffentlichen darf.

Bitte erwähnen Sie mich bei einer Veröffentlichung der Fotos auf Ihrer Web-/Facebookseite als Urheber

(Fotos ©Jagdhundefotografie Julia Kauer).


Stöbermeuteshooting

Direkt nach dem Shooting zu entrichten:

80€ pro Treiben
Beinhaltet 20-30 Web-Dateien (1250 x 833 Pixel Größe) auf CD oder per Mail.
Diese können Sie z.B. für Ihre Homepage nutzen. Die Web-Dateien eignen sich nicht für den Druck.


Auf Rechnung:
Pro zu bearbeitendem Bild in hoher Auflösung für einen Druck: 12,50€