Maisjagd und ein Fuchs

Heute durfte ich eine Maisjagd mit der Kamera begleiten und auf einem angrenzenden Stoppelacker, der ebenfalls noch zu dem selben Revier gehörte, wurde am Ende noch ein Fuchs gestreckt auf den noch eine Todsuche mit dem Drahthaarrüden Pedro gemacht wurde. Pedros feine Nase folgte zielstrebig der Schweißfährte und führte ihn sicher zu dem erlegten Jungfuchs. Im Anschluss wurden noch ein paar Jagdpraxisbilder mit und ohne Weste und dem Fuchs gemacht, unter anderem auch Apport. Das war Pedros erstes Mal, dass er einen Fuchs apportierte und dafür machte er das schon sehr gut. Weitere Bilder von Pedro finden Sie unter Jagdhunde-Vorstehhunde.