Schwarze Schönheit

Ares vom Harzer-Lonautal besuchte mich zusammen mit seinem Herrchen im Frühjahr und ich habe mich sehr darüber gefreut  das tolle Team persönlich kennen gelernt zu haben. Ares ist eine Schwarzwildbracke (Slovenský kopov) und arbeitet auf Drückjagden hauptsachlich an Sauen.  Er hat ein sehr angenehmes Wesen und machte auf mich einen ruhigen und ausgeglichenen Eindruck. Zuersten gingen wir in einen Eichenwald und machten dort am späten Nachmittag die ersten Bilder. Danach fuhren wir in den Forstbotanischen Garten, in dem Ares dann ein wenig herumtoben konnte. Dort sind auch die Portraitbilder mit den gelben Forsythien entstanden.