Eine Spanieldame auf Krähenjagd

Die junge English Springer Spaniel Hündin namens Alba apportierte zum ersten Mal in ihrem  Leben eine Krähe. Sie ist ganz frisch im Apport eingearbeitet und konnte ihre Leistung gleich auf einer Krähenjagd unter Beweis stellen. Wir saßen nicht lange im Krähenschirm, als die ersten schwarzen Punkte am Himmel auftauchten. Jetzt nur die Ruhe bewahren. Aufgeregt wartete Alba auf ihren Einsatz. Bautz, der erste Schuss ging mitten ins Schwarze und die Krähe taumelte zu Boden. Danach noch ein Schuss, diese verfehlte jedoch sein Ziel. Nach einem "Such verloren Apport" wurde Alba geschickt. Nach einer kurzen Quersuche über den Stoppelacker hatte Alba den schwarzen Vogel gefunden. Die quirlige Hündin zögerte nur kurz und nahm ihn dann auf. Mit raschen Sätzen war sie wieder bei uns im Schirm. Und mit einem "So ist's fein" wurde ihr die stinkende Krähe abgenommen.